Trauerbegleitung und -gruppen

Trauerbegleitung

Auf Anfrage bieten wir Einzelbegleitungen durch speziell geschulte Trauerbegleiter/-innen. Zurzeit können die Trauergruppen nicht im gewohnten Umfang stattfinden, daher  bieten wir Ihnen die Möglichkeit von Kleingruppen an oder auch gerne telefonische Unterstützung.

Fragen zum Thema Trauer

Ansprechpartnerin
Barbara Noichl

Telefon:
08031/3572477

Der Verein bietet darüber hinaus 4 Trauergruppen an:

 

Offene Trauergruppe

“Mut zur Trauer – Chance zum Neubeginn”

Teilnahme jederzeit neu möglich.

Jeden letzten Dienstag im Monat von 18:00 bis 20:00 Uhr in den Räumen des Hospizvereins in Rosenheim.

  • Leitung: Susanne von Müller – Trauerbegleiterin
  • Kontakt über Hospizbüro – Tel. 08031/71964

Bitte Flyer anfordern.

Offene Trauergruppe

“Mein Herz erkennt dich immer”

Ein Trauerangebot für Eltern, die ihr erwachsenes Kind verloren haben.

Einmal im Monat dienstags von 19:00 bis 21:00 Uhr in den Räumen des Hospizvereins in Rosenheim.

  • Leitung: Susanne von Müller – Trauerbegleiterin
  • Kontakt über Hospizbüro – Tel. 08031/71964

Bitte Flyer anfordern.

 

Geschlossene Trauergruppe

“Der Weg aus der Trauer ins Leben”

Ein Angebot für Trauende

Beginn Mitte Oktober (Termine auf Anfrage), 6 Abende, jeweils montags von 19 bis 21 Uhr

Veranstalter:

  • Caritas-Zentrum Bad Aibling in Zusammenarbeit mit
  • Jakobus Hospizverein e. V. und
  • Dekanat Bad Aibling

Leitung:

Veranstaltungsort:

  • Paulusheim
    Harthauser Straße 1
    Bad Aibling

Anmeldung:

  • Caritas-Zentrum
    Bad Aibling
    Tel. 08061/35040

Gebühr:
40 Euro / Person

Geschlossene Trauergruppe

“Gemeinsam gehen – Wege aus der Trauer zurück ins Leben”

Ein Angebot für Trauende

Beginn Mitte Oktober, 6 Abende, jeweils donnerstags von 18 bis 20 Uhr

Leitung:

  • Susanne von Müller, Trauerbegleiterin

Veranstaltungsort:

  • Caritas-Zentrum
    Heisererplatz 7
    Wasserburg

Anmeldung:

  • im Hospizbüro
  • Telefon: 08031/71964

Gebühr:
40 Euro / Person

Weitere Trauergruppen im Landkreis finden Sie unter der Rubrik Trauer-Netz-Werk.